Die Quadratur des Kreises - White Cube Cup

Die Quadratur des Kreises - White Cube Cup

Die Quadratur des Kreises

„Fußball gehört ins Museum“ ein kleines Schild mit großer Wirkung. Bereits vor einiger Zeit ging diese Vorstellung durch die Räume vom Kasseler Kunstverein. Und endlich ist es so weit – mittendrin in der gerade stattfindenden UEFA Europameisterschaft in Deutschland verbinden wir in Zusammenarbeit mit dem „Streetbolzer e.V.“ künstlerische Positionen, die das Thema Fußball und das Thema Kunst kritisch, spielerisch und humorvoll reflektieren. Zusammen mit inklusiven gestalterischen Workshops für Kinder und Jugendliche sowie dem Höhepunkt des Ausstellungsprojekts, dem Fußballturnier „White Cube Cup“. Ein Soft-Fußballturnier entkoppelt von den starren Regeln des Fußballs, ein Treffpunkt mit Bolzplatz-Charakter und freier Team-Bildung. Live kommentiert von David Zabel. Außerdem einem bespielbaren White Cube im White Cube und den Arbeiten von den Künstler:innen Charlotte Stamm und Markus Zimmermann.

Sowohl Fußball als auch Kunst schaffen und fördern Kommunikation. Inwieweit ist es möglich, frei zu sein für eine alternative und inklusive Form des Fußballs?
Die Spuren der Workshops und der Turniere werden bis zum 21. Juli 2024 in unseren Räumen zu sehen sein.
Am Mittwoch, 17.07.2024 um 20:00 Uhr kommen wir dann zum Gespräch über Hegemonien im Kunst- und auf dem Fußball-Feld mit Ronny Blaschke und Nanne Buurman zusammen. Moderiert wird der Abend von David Zabel und David von der Stein.

Kuratiert von David von der Stein und Jero van Nieuwkoop
 
Um den Zugang für alle zu gewährleisten, werden keine Eintrittsgelder erhoben.
Spenden sind jederzeit gerne willkommen.


Charlotte Stamm
Ihre Kunst entsteht aus Illustrationen, Videos, Fotos oder Performances. Dabei liegt der Fokus auf gesellschaftlichen Herausforderungen und kollektiven Unruhen, die sie mit schwarzhumoriger Situationskomik skizziert. In ihren Werken verschmelzen zynischer Blick und humorvolle Darstellung.
 
Markus Zimmermann
Markus Zimmermann ist Bildhauer und hat sich in jüngster Zeit verstärkt mit den Verlockungen des Breitensports als auch mit den normativen und optimierenden Strukturen des Leistungssports auseinandergesetzt. In diesem Prozess sind eigene Interpretationen und Settings beliebter Sportarten entstanden, wie etwa Tischtennis und extra für unsere Ausstellung: Fußball.

Streetbolzer e.V.
Seit der Gründung 2009 verfolgt Streetbolzer e.V. das Ziel Kreativität, Fairness und Antirassismus zu fördern. Dabei leisten sie vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit.
 

Öffentliche Formate:

13.07.24 ab 12 Uhr
White Cube Cup - Come on and create your Team! (ohne Anmeldung, spontan möglich) 

14.07.24 ab 12 Uhr
White Cube Cup - Kinder und Jugendturnier (Anmeldung erforderlich)

11. & 18.07.24 17-20 Uhr (und gerne auf Anfrage)
"Kunstschießen" im White Cube

17.07.24 20 Uhr
Gesprächsrunde mit Ronny Blaschke (Sportjournalist & Autor) und Nanne Buurman (Kunstwissenschaftlerin) über Hegemonien im Kunst- und auf dem Fußball- Feld. 

Führungen und Workshops auf Anfrage
Workshops für Kinder und Jugendliche nach Anmeldung in der Zeit vom 09.07.-12-07.24
 
Öffnungszeiten: Di-So & feiertags 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr
Eintritt frei! Spenden sind jederzeit gerne willkommen! 

Die Ausstellung findet in Kooperation mit Streetbolzer e.V. statt und wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Kassel, Kassel inklusiv! Sport und Bewegung für ALLE (Sportamt der Stadt Kassel) und gestochen scharf OHG. Wir bedanken uns für die Unterstützung! 

Zurück
Grafik: Amelie Noll