Leon de Bruijne - MODUS: 14.12.2019 - 23.02.2020


LEON DE BRUIJNE – MODUS

14.12.2019 – 23.02.2020
Eröffnung: Freitag, 13.12.2019
geöffnet dienstags bis sonntags von 11 – 18 Uhr

Modus - Die Form des Vorgehens. Es wird sich einiges bewegen in der ersten institutionellen Einzelausstellung des niederländischen Künstlers Leon de Bruijne in Deutschland.

Der Kasseler Kunstverein bietet de Bruijne die Möglichkeit, mehrere seiner außergewöhnlichen und großformatigen Arbeiten im Kontext auszustellen.

Der in Amsterdam lebende Künstler Leon de Bruijne (*1992) erstellt kinetische Installationen. Durch den Einsatz von Mechanik setzt er gewöhnliche Objekte in Bewegung und erzeugt dadurch seltsame und absurde Situationen. In seinen Arbeiten setzt er sich spielerisch mit dem Alltag auseinander.

http://leondebruijne.nl/