Discovery


Das Projekt „Discovery“ startete 2016 als Kunst- und Kulturvermittlungsangebot für geflüchtete und einheimische Kinder und Jugendliche aus Kassel und Umgebung. In zweistündigen Workshops wurden in wöchentlichem Rhythmus unterschiedliche Themen und Methoden gestalterisch erarbeitet. Das gemeinsame Arbeiten sollte ein spielerisches In-Dialog-treten mit Blick auf ein gemeinsames Ziel sowie ein Erkunden der gemeinsamen Lebenswelt anstoßen.


Seit Dezember 2016 finden die Workshops in der Flüchtlingsunterkunft am Platz der deutschen Einheit statt. In der Unterkunft am Platz der Deutschen Einheit besteht Bedarf an Projekten für die dort lebenden Kinder, sodass wir unser Engagement dorthin verlagerten. Hier wohnen vor allem jüngere Kinder, an deren Bedürfnisse wir die Workshops angepasst haben.

Seit 2016 wird das Projekt "Discovery" vom Kulturamt der Stadt Kassel und der WELL being Stiftung gefördert.